Sie sind hier:   Home
Schweinebörse Kurzinfo
- Die nächste Auktion findet am Dienstag, den 06.01.2015 um 14:00 Uhr statt.
- Im Marktplatz sind aktuell 1 Mastschweinangebot und 0 Mastschweinegesuche vorhanden.

Willkommen in der Schweinebörse

Sie wollen Schlachtschweine verkaufen, kaufen oder einfach nur einen Überblick gewinnen, zu welchen Konditionen Schweine tatsächlich gehandelt werden? Dann sind Sie hier richtig.

Schlachtschweine können jeweils dienstags um 14 Uhr und freitags um 11 Uhr in der Auktion angeboten und gekauft werden. 
Die Auktionsergebnisse der Internet Schweinebörse vom 16.12.2014 finden Sie unter diesem
 Link. 

Auktionstermine Internet Schweinebörse - Feiertagsregelung


Aufgrund der bevorstehenden Feiertage und der Verschiebungen bei den Schlachttagen wird die letzte Auktion der Internet Schweinebörse in diesem Jahr am kommenden Dienstag, 16.12.2014 um 14 Uhr stattfinden. Die erste Auktion des neuen Jahres wird dann am Dienstag, 06.01.2015 um 14 Uhr durchgeführt.

Der Marktplatz der Internet Schweinebörse steht Ihnen auch rund um die Feiertage wie gewohnt an 7 Tagen pro Woche und 24 Stunden am Tag für Handelsaktivitäten zur Verfügung. Reinschauen lohnt sich!

Alternativ können Sie auf dem Marktplatz ständig Schlachtschweine anbieten oder suchen.

Mäster finden hier unter "Gesuche" interessante Angebote zur Vermarktung ihrer Schlachtschweine. Schauen Sie rein! Die ISN - Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands e.V. möchte gezielt Ferkelerzeuger-Mäster-Direktbeziehungen fördern. In der Ferkelkontaktbörse finden Sie interessante Angebote und Nachfragen!

Die Nutzung der Ferkelkontaktbörse ist kostenlos!

Lassen Sie sich für den Handel in der Internet Schweinebörse kostenlos registrieren. Dazu klicken Sie bitte auf "Registrieren". Wir senden Ihnen nach erfolgreicher Registratur umgehend Ihr Passwort und den von Ihnen gewählten Benutzernamen per E-Mail zu. Bitte beachten Sie, dass Sie sich allerdings erst nach erfolgter Authorisierung durch die ISW anmelden können. 

Durch die Nutzung der Schweinebörse entstehen Ihnen keine Zusatzkosten!

Die Vermarktungskonditionen der Schweinebörse (Auktion und Marktplatz) finden Sie  hier  auf einen Blick.

Hinweis: Der einstellende Teilnehmer legt fest, ob eine Vermarktung auf der Basis FOM oder auf der Basis AutoFOM erfolgen soll. Macht er unter der Rubrik "Beschreibung" keine weiteren Angaben zur Abrechnungsmaske, die konkret zur Anwendung kommen soll, so sind die von der ISW festgelegten Referenzmasken (s. Vermarktungskonditionen) gültig. Das gilt auch für Schlachtschweine auf dem Marktplatz.